2. Familien-Himalaya-Turnier 29. Sept. 2017

Wie voriges Jahr versprochen, gab es heuer die 2. Auflage des Elter-Kind Turnieres.

Am Samstag, dem 29.September 2017 trafen sich 12 unserer Kinder und Jugendlichen, um gemeinsam mit einem Elternteil das Himalaya-Grün zu bezwingen.
Abgeschlagen musste Sohn oder Tochter, danach wurde in abwechselnder Reihenfolge Eltern-Kind weitergespielt, bis der Ball im Loch verschwand.
Auch wenn der Spaßfaktor im Vordergrund stand, gab es doch hervorragende Ergebnisse.

So gewannen sowohl Laura TIEBER & Papa in der Gruppe 2 (Alle Kinder ohne Platzerlaubnis), als auch Paul PETZ & Papa in der Gruppe 1 (PE und besser), ihr Spiel mit lediglich 24 Schlägen! Wer die 9 Löcher des Himalaya-Grüns schon einmal gespielt hat, weiß dieses Ergebnis zu schätzen.
Aber auch alle anderen Kids zeigten, dass die das Sommertraining ausgezahlt hat. Kein Team benötigte mehr als 29 Schläge. Respekt!

Belohnt wurden die Turnierteilnehmer mit „Überraschungssackerln“, die von unserer Chefsekretärin Luise liebevoll vorbereitet wurden. Natürlich gab es auch – wie es sich für ein Weltklasseturnier gehört – Pokale und Urkunden.

Danke für Eure Teilnahme. Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß und seid nächstes Jahr wieder dabei.
Euer Ernst

So und hier nun die Fotos (einige folgen noch)

Fotoblog